Auch über Verliebtsein wird geredet

Veröffentlicht am 03.07.2013
in Ludwigsburger Kreiszeitung

Auch über Verliebtsein wird geredet

Groß ist die Gruppe noch nicht, die sich
seit November immer Donnerstagsabends
im Mädchencafé trifft. Selten sind es mehr
als sechs Jugendliche. Die drei Besucherinnen
aber, die bisher jedes Mal mit dabei
waren, sind restlos begeistert. Sie bringen
immer wieder neue Freundinnen mit.
„Die machen hier so schöne Sachen, mir
gefällt es immer,“ schwärmt die 15-jährige
Viktoria. Sie kennt das Mädchencafé im
Untergeschoss der Martinskirche schon,
seit es vor einigen Jahren noch von Studentinnen
der Karlshöhe betreut wurde.
Auch die städtische Jugendförderung war
schon an einem solchen Angebot in Grünbühl
beteiligt. Um es fortzusetzen, fragte
Pfarrerin Gunhild Mayer vergangenes Jahr
ihre damalige Konfirmandin Paula Bauer.
Die 19-Jährige, die sich gerade für einen
Studienplatz in Biotechnologie bewirbt,
hatte in der Zeit zwischen dem Abitur und
einem sozialen Jahr auf der Karlshöhe ihr
Engagement in der Gemeinde verstärkt
und war gleich bereit. Ihre Freundin Julia
Feit, die noch zur Schule geht, musste sie
wiederum ebenfalls nicht lange überreden,
mitzumachen. 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als Download

Ludwigsburger Kreiszeitung

<< Zurück zur Übersicht