... in Möglingen

Die Johanneskirche wurde als evangelisches Gemeindezentrum im Mai 1989 feierlich eingeweiht. Zu dem Gebäude gehören neben einem modernen und zugleich sakral wirkenden Gottesdienstraum, in dem jeden Sonntag um 10.30 Uhr Gottesdienst gefeiert wird, zwei weitere kleine Säle, die insgesamt zu einem Raum für gut 250 Besucher erweitert werden können. Eine geräumige Küche für den ebenfalls im Haus stattfindenden Oase-Mittagstisch, bei dem 14-tägig rund 150 Gäste bewirtet werden, ein Besprechungsraum und ein großer Jugendbereich im Untergeschoss für Kinderkirche, Krabbelgruppen und Konfirmandenunterricht gehören ebenfalls zum Gemeindezentrum.

Zum 25-jährigen Jubiläum des „EGZ“ erhielt der Gottesdienstraum des multifunktionalen Hauses den Namen „Johanneskirche“. Der Name verweist auf den Grundstein, auf dem neben einem Weinstock das Jesus-Wort aus Johannes 15 zu lesen ist: „Ich bin der Weinstock. Ihr seid die Reben.“

Quelle: Ev. Kirchengemeinde Möglingenhttps://www.stadtkirche-ludwigsburg.de/unsere-gemeinde/geschichte.html