CVJM: Kooperation mit Jugendwerk

Veröffentlicht am 25.07.2020
in Ludwigsburger Kreiszeitung

Die Coronakrise war nur ein Thema auf
der Mitgliederhauptversammlung des
CVJM (Christlicher Verein junger Menschen)
Ludwigsburg, der sich im Wandel
befindet und und die Verbindungen zu
seinen Ludwigsburger Partner-Organisationen
stärken will.
Vier Monate, so lange mussten die Mitglieder
des CVJM Ludwigsburg auf die
jährliche Mitgliederhauptversammlung
warten, die dann vor einigen Tagen endlich
im Saal am CVJM-Standort in der
Karlstraße, natürlich unter Einhaltung von
Sicherheitsabstand und Hygieneregeln,
stattfinden konnte.
Auf der Tagesordnung der vom ersten
Vorsitzenden Bernd Röslin geleiteten Sitzung
stand der Rückblick auf ein erfolgreiches,
wenn auch mit zahlreichen personellen
Wechseln unter den Hauptamtlichen
nicht immer einfaches Jahr. Auf dieses
folgt nun ein Jahr, von dem sich dies
erst recht nicht sagen lassen wird und für
das es zu planen galt. Die Stimmung blieb
dabei aber immer optimistisch.
Der CVJM Ludwigsburg ist mit seinen
neun Hauptamtlichen Mitarbeitenden
und zahlreichen Ehrenamtlichen in diversen
Bereichen der Jugendarbeit aktiv.
Höhepunkte waren auch 2019
wieder die Freizeiten und Ferientagheime
in den Sommerferien.
Hinzu kommen Angebote
für Konfirmanden wie
das Konfi-Camp, der Konfi-
Tag und die Kinder- und
Jugendarbeit in den evangelischen
Kirchengemeinden der Stadt. Ein
weiteres wichtiges und wachsendes Arbeitsfeld
ist die Schulsozialarbeit an den
Innenstadtschulen.

Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite:
https://www.facebook.com/evangelische.kirche.ludwigsburg/

 

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als Download

Ludwigsburger Kreiszeitung

<< Zurück zur Übersicht