Ein ganzes Wochenende für die Diakone

Veröffentlicht am 11.06.2014
in Ludwigsburger Kreiszeitung

Ein ganzes Wochenende für die Diakone

157 Karlshöher Diakone feierten
am Wochenende ihr Jubiläum,
die ältesten von ihnen schon
weit über 80 Jahre alt und vor 60
Jahren in ihr Amt eingesegnet.
Zum Festgottesdienst wurden sie
in der voll besetzten Karlshöher
Kirche von Karlshöhe-Direktor
Frieder Grau willkommen geheißen.
Gut zwei Drittel der Geehrten
waren aus dem ganzen Land
und weit darüber hinaus gekommen,
um gemeinsam zu feiern.
Viele von ihnen reisten schon
an den Tagen zuvor an, um in
der Gemeinschaft die Erinnerungen
an früher wachzurufen und
sich gegenseitig auf den neuesten
Stand zu bringen. Im Gottesdienst
predigte der frühere
Ausbildungsleiter Dr. Klaus Müller,
für die Evangelische Landeskirche
in Württemberg sprach als
Vertreter des Oberkirchenrates
Diakon Dieter Hödl.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als Download

Ludwigsburger Kreiszeitung

<< Zurück zur Übersicht