Viele Gläubige pilgern zur Karlshöhe

Veröffentlicht am 08.06.2015
in Ludwigsburger Kreiszeitung

Viele Gläubige pilgern zur Karlshöhe

Bereits morgens machten sich
über fünfzig Gläubige vom Leonhardsplatz
in Stuttgart auf
dem Diakonie-Pilgerweg in
Richtung Karlshöhe auf den
Weg. Mit dem Titel „Wir in der
Diakonie – Vom klugen Umgang
mit Grenzen und Lebensmöglichkeiten“
konnten die
zahlreichen Besucher zu vielen
Themen wie „Kluge Arbeitsmarktpolitik“
oder „Leben in
und mit Grenzen“, bei den
Mitmachaktionen in den verschiedenen
Häusern teilnehmen.
Angelehnt an das Kirchentagsmotto
„damit wir klug
werden“, stand vor allem die
Begegnung zwischen Menschen
mit und ohne Beeinträchtigung
im Mittelpunkt.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als Download

Ludwigsburger Kreiszeitung

<< Zurück zur Übersicht